Conga-Einsteigerkurs für Erwachsene

Leitung Florian Dreßler
Kurs über 10 Termine ab Mittwoch, 19.02.2020, 18:45 Uhr - 19:45 Uhr

 

Trommelklänge aus aller Welt üben einen magischen Reiz aus. Die Rhythmen gehen in Hände und Beine und laden ein, selber zu trommeln. Die Musikschule bietet die Gelegenheit, selber „Percussionist“ zu werden und über 10 Wochen das Spiel der kubanischen Congas zu erlernen. Neben den Congas kommen im Ensemblespiel auch andere Schlaginstrumente wie Claves, Bongo, Timbales und Güiro zum Einsatz. Alle Instrumente für den Unterricht stellt die Musikschule, zum Üben zu Hause ist eine eigene Conga sinnvoll.

 

Die Wurzeln der Conga liegen in Westafrika, von dort kamen die Trommeln nach Kuba und Lateinamerika. Gespielt werden die Congas meist im Set von 2 oder 3 Trommeln im Sitzen. Je nachdem, wie man auf das Fell schlägt, werden unterschiedliche Klänge erzeugt: Um einen Basston zu spielen, muss die Trommel in der Mitte angeschlagen werden, für hellere Klänge mit den Fingern am Rand.

 

In dem 10-wöchigen Kurs stehen die Vermittlung der grundlegenden Spieltechnik, die Tonformung und das Erlernen der typischen Rhythmen im Vordergrund. Auch die Geschichte der Conga, der Rhythmen und Stile sind Thema. Wünsche und Fragen der Teilnehmer*innen werden berücksichtigt.

  • Beginn: Mittwoch 19.02.2020, 18:45 - 19:45 Uhr 
  • Kursdauer: 10 Termine, 19.02. – 06.05.2020 
  • Unterrichtsort: Musikschule Sprudelhof 11, Perkussionraum UG 15 
  • Kursentgelt: 150 Euro (ermäßigt 120 Euro für Schüler, Studenten, Azubis und Instrumentalschüler der Musikschule Bad Nauheim)
  • Teilnehmerzahl: 8 – 10 
  • Leitung: Florian Dreßler
  • Anmeldung online unter https://www.musikschule-bn.de/anmeldung.html, per E-mail an info@musikschule-bn.de, oder im Büro Bad Nauheim, Sprudelhof 11, Tel. 06032 34930.

 

Florian Dreßler hat große Erfahrung als Lehrer von unterschiedlichen Trommel- und Percussionskursen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Seine ansprechende Unterrichtsmethode fördert jeden nach seinen Möglichkeiten. Mit seiner fundierten Ausbildung bei namhaften Lehrern, unter anderem in Cuba und den USA, ist Florian Dreßler ein Kenner der Lateinamerikanischen Percussion. Als Musiker ist er mit eigenen Bands und Projekten sowie als Gast- und Studiomusiker tätig. An der Musikschule Bad Nauheim unterrichtet Florian Dreßler seit 2009 verschiedene Percussionkurse, in Schulprojekten und Einzelschüler.