„Schick die Ohren auf Kur“ ist unser Leitspruch für vielfältigen Musikgenuss. Jedes Wochenende werden wir Ihnen in der Trinkkuranlage ein anregendes und abwechslungsreiches Programm präsentieren. Dabei sind Musiker verschiedenster Stile zu erleben. Klassik, Jazz und Cross-Over, vom virtuosen Solisten bis zum Blasorchester, versierte Profis wie jugendliche Talente: für jeden Musikgeschmack wird etwas dabei sein.

Sie sind eingeladen sich bei jedem Konzert aufs Neue überraschen zu lassen. Wir versprechen Ihnen frische Hörerlebnisse. Eine Kur für die Ohren.

Die Neuen Kurkonzerte finden regelmäßig freitags um 19:30 Uhr, samstags und sonntags um 16:00 Uhr in der Trinkkuranlage Bad Nauheim, Ernst Ludwig Ring 1, statt. Bei gutem Wetter in der Konzertmuschel, ansonsten im Kleinen Konzertsaal (hinter der Konzertmuschel).

Der Eintritt beträgt 5 Euro. Freien Eintritt haben Inhaber der Kurkarte und der Ehrenamtscard, Schüler, Azubis und Studenten, Schwerbehinderte sowie Berechtigte nach Sozialtarif.

Für Sonderkonzerte im Großen Konzertsaal der Trinkkuranlage wird ein erhöhter Eintritt erhoben (im Programm ausgewiesen).

Juni 2019
Freitag 21.06.2019 19:30

Duo Saitenzeit

Die Gitarristinnen Bașak Bollmann und Constanze Raizner möchten mit ihrer Begeisterung für die Gitarre anstecken. Von J. S. Bach bis hin zu Astor Piazzolla treffen sich in einem bunten Programm auf 12 Saiten Kompositionen aus der Renaissance über Barock, Klassik bis hin zu südamerikanischen und zeitgenössischen Stücken.

Samstag 22.06.2019 16:00

OMNIA strings Quartett: Amerikanische Komponisten um 1900

Mit George Gershwins Melodien vom Broadway, Arther Footes Serenade, sowie einem Streichquartett von Samuel Barber verwöhnen Michael und Ines Strecker, Violine, Karolina Rybka, Viola und Attila Hündöl, Violoncello Ihre Ohren. Das Streichquartett hat aber darüber hinaus aus Klassik bis Folklore noch so manche Überraschung im Programm.

Sonntag 23.06.2019 16:00

„Perlen der Chormusik“ – Abschlusskonzert der 2. Chorsängertage Bad Nauheim

Schillernde Perlen der Chormusik präsentieren die 2. Chorsängertage, zudem sich 50 Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland in Bad Nauheim treffen. Unter der Leitung von Klaus-Jürgen Teutschbein haben sie klassische Liedsätze von Mendelssohn und Beethoven, romantisches von Schubert und die „Kleine Orgelmesse“ von Haydn einstudiert. Glanzpunkt wird die Bach-Kantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ mit Yvonne Adelmann, Sopran, German Marstatt, Trompete und einem Streichensemble mit Claudia Drechsler.
Der Eintritt ist frei, Spenden für den Fortbestand der Chorsängertage sind willkommen.

Großer Konzertsaal der Trinkkuranlage

Freitag 28.06.2019 19:30

Oliver Kraus & Acoustic Band: Neue CD „Cross Country“

Eine Melange aus eigenen Songs und Covers bekannter Kompositionen von Ennio Morricone, Carlos Santana, Led Zeppelin, Deep Purple und Michael Jackson interpretieren Ralf Göldner, Drums, Philip Wibbing, Piano, Christian Spohn am Kontrabass und der Gitarrist Oliver Kraus, der  die Songs der aktuellen CD arrangiert hat. Das „Jazzpodium“ schreibt: "Jeder Mensch braucht einen Lieblingsmusiker. Oliver Kraus aus Frankfurt wäre sicher eine gute Wahl." 

Samstag 29.06.2019 16:00

Musikverein 1921 Bernbach e.V.

Ein abwechslungsreiches Programm haben Karsten Meier und seine  Musiker zusammengestellt. Mit ihrem vielfältigen Programm aus sinfonischer und klassischer Blasmusik sowie Unterhaltungsmusik trifft das Stammorchester stets den Geschmack seines Publikums. Karsten Meier, der auch durchs Programm führt, ist Landesmusikdirektor des Hessischen Musikverbandes und Soloklarinettist des Capitol Symphonie Orchesters Offenbach.

Sonntag 30.06.2019 16:00

Sound of Spirit: „Welche Sprache spricht Dein Herz?“

Balladen im Epic-Folk-Stil bis hin zu Klassikern der Filmmusik präsentiert das Ensemble „Sound of Spirit“.  Um die Verbundenheit mit der Natur, magische Mondnächte, tanzende Feen und die Sehnsucht der Seele nach Freiheit geht es in ihrem romantisches Sommerprogramm. Dabei sind etwa „Under a violet Moon“ von Blackmore’s Night, aber auch das Thema aus „Fluch der Karibik“.

Juli 2019
Freitag 05.07.2019 19:30

Swinging Angels

Drei charmante Ladies unternehmen eine musikalische Reise in die Ära des Swing der 30/40er Jahre. Im Close-Harmony-Sound der Andrews Sisters und beschwingten Glenn Miller Rhythmen feiern die Swinging Angels die glamouröse Zeit von Swing und Boogie-Woogie. Im Vintage-Look präsentieren die Sängerinnen Nicole Becker, Margit Garbrecht und Corinna Hecht Welthits wie „In The Mood“, „Rum and Coca-Cola“ oder „Bei mir bist du schön“ aus dieser großartigen Zeit! Begleitet werden sie dabei von der Band „Quadrat“.

Samstag 06.07.2019 16:00

Duo Divites

Zwei leidenschaftliche Herzen, die ihre Emotionen in der Musik miteinander verbinden: Das sind der Komponist Vladimir Bodunov, Violine, und Marta Danilkovich, Violine. Sie beeindrucken durch ihren reichen, emotionalen Klang und durch Virtuosität. Neben klassischer Musik haben die Preisträger auch modernere und experimentelle Musik im Programm. Zuletzt erreichten sie den ersten Platz beim internationalen Wettbewerb „Grand Prize Virtuoso“ Salzburg 2019, und den zweiten Platz beim IMKA „International Chamber Music Competition“ 2019.

Sonntag 07.07.2019 16:00

Joachim Kunze and friends:  Joe Zawinul

Der Pianist und Keyboarder Joe Zawinul prägte mehrere Jahrzehnte lang die internationale Musikszene. Später auch Komponist und Bandleader schrieb der Gründer der stilprägenden Fusion-Gruppe „Weather Report“ den Hit „Mercy, Mercy, Mercy“, oder das Titelstück von Miles Davis' LP „In a Silent Way“. Beide Stücke sowie Zawinuls „Fast City“, sind nun in der Interpretation von Jo Kunze und seinen Freunden zu hören. Dazu natürlich wie immer Jazzstandards, Latin und Swing.

Freitag 12.07.2019 19:30

Dannyjune’s Trail

Bekannte Southern- und Folkrock Stücke, eigene Songs und viel alte und neue Country-music bringt die 42-fache Musikpreisträgerin Dannyjune Smith mit, wenn sie endlich wieder einmal Halt in Bad Nauheim macht. Zusammen mit ihrer Band Dannyjune’s Trail hat die vom Deutschen Rock-Pop Preis 2018 als „Beste Country Sängerin“ ausgezeichnete, facettenreiche Künstlerin & Songschreiberin eine bunte Vielfalt an Musik im Gepäck. Die sympathische Band lädt alle Musikliebhaber zum großen Fest, egal ob Sie das Tanzbein schwingen, oder einfach nur zuhören möchten.

Samstag 13.07.2019 16:00

Wolfgang Mayer: Viva!

Best of Spanien und Südamerika hat der Gitarrist im Programm. Dazu gehören natürlich Flamenco und Bossa Nova! Komponisten sind neben Joaquín Rodrigo auch Francisco Tarrega oder Heitor Villa – Lobos. Die Gitarre ist wie ein kleines Orchester – betrachtet durch ein verkehrtherum gehaltenes Fernglas. Mayer zeigt in seinem Konzert die ganze Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten der Gitarre. Gelernt hat er am Konservatorium München und am Mozarteum Salzburg.

Sonntag 14.07.2019 16:00

Victor Plumettaz: Von Kreisler bis Csárdás – Von Wien bis Budapest

Mit Charme und Galgenhumor schildert Georg Kreisler auf eine kompromisslose wienerische Art, Missstände und Themen, die heute noch brandaktuell sind. Victor Plumettaz, der an den Musikhochschulen Frankfurt, Karlsruhe und Luzern studierte, und zahlreiche Preise bei internationalen Wettbewerben gewann, interpretiert mitreißend eine Auswahl der Chansons aus Kreislers Schaffen. Gemeinsam mit Stefan Balazsovics, Geige, wird er dazu als Kontrast berühmte ungarische und wienerische Melodien einfließen lassen.

Freitag 19.07.2019 19:30

Uta Desch und Boris Daus

Seit vielen Jahren ist Uta Desch in der Region als Sängerin unterwegs. Mit ausdruckstarker Stimme erzählt sie in ihren selbst geschriebenen Liedern Geschichten von virtuellen Welten bei Facebook, vom Spaß am Älterwerden, winterlichen Karibikträumen, Stress mit großen Autos, von den kleinen Dingen am Wegesrand, die wir oft übersehen oder echten Liebesbeziehungen. Der Hanauer Gitarrist Boris Daus begleitet sie filigran und gefühlvoll an der akustischen Gitarre.

Samstag 20.07.2019 16:00

Michele Alberti Trio

Melodiösen Jazz in klassischer Besetzung spielt das Jazz-Trio aus Homberg, Grünberg und Marburg. Dazu Latin-Jazz und Bossa. Beim ersten Homberg Jazz Festival "Blueberry Hill" im letzten Jahr jedenfalls sind Michele Alberti, Piano, Marius Fietz, Kontrabass und E-Bass, und Oliver Reitz am Schlagzeug damit sehr gut angekommen.

Sonntag 21.07.2019 16:00

Jean-Philippe Bordier Quartett

In reizvoller Besetzung mit Orgel, Vibraphon und Schlagzeug präsentiert der Pariser Gitarrist Jean-Philippe Bordier einen frischen Mix aus Swing, Funk und Latin an Eigenkompositionen, die sich stilistisch an der Tradition eines Wes Montgomery bis zu Rare-Grooves orientieren. Bordier ist fester Bestandteil der Pariser Jazz-Szene, wo er sich als erfahrener Sideman mit George Brown, Butch Warren u.v.a. einen Namen gemacht hat. Es spielt neben Jean-Philippe Bordier u.a. auch der Frankfurter Andreas Neubauer an den Drums.

Freitag 26.07.2019 19:30

Peter Reimer – World of Loop Guitar

Als klassisch ausgebildeter Konzertgitarrist beherrscht der dreifache Preisträger der „Deutschen Popstiftung“ virtuos gleichermaßen klassische und moderne Fingerstyle-Techniken, Slide und Lap-Tapping. Mit vielschichtig arrangierten Gitarren und Loops erschafft er in Echtzeit traumhafte Klangwelten, über die er phantasievoll improvisiert. Aber auch bei jeder Interpretation ausgewählter Songs von Cat Stevens, Paul Simon oder Tom Petty berührt er mit seiner Leidenschaft.

Samstag 27.07.2019 16:00

Cinema Paradiso

Wenn Sigismund nicht nur aus Liebe weint, TV Melodien mit A. L. Webber verschmelzen, wenn Stroganoff den Opern-Boogie zubereitet und so ein Mann Egon heißt, ist es Zeit für großes musikalisches Kino. Cinema Paradiso spielen alles lässig leicht daher, Ingrid El Sigai und Jung Eun Shim bezaubern nicht nur stimmlich, Tobi Mehner swingt auf seiner Schießbude und Alex Holz brummt sich einen auf seinem Bass. Alles arrangiert und zusammengestellt von Flötist Walter Dorn. 

Sonntag 28.07.2019 16:00

Heurigen Trio – Hochsaison im Prater

Mitsingen oder Summen sind erlaubt, wenn beim Wiener „Schmääh“ bekannte Melodien und neue Titel erklingen. Mit Gesang, Geigen und Gitarre laden Sie Lucie Meltke, Michael Strecker und Norman Reaves zu einer Reise ins belebte Wien ein. Mit jeder Menge guter Laune und hoffentlich bei herrlichem Sonnenschein!