„Schick die Ohren auf Kur“ ist unser Leitspruch für vielfältigen Musikgenuss. Jedes Wochenende werden wir Ihnen in der Trinkkuranlage ein anregendes und abwechslungsreiches Programm präsentieren. Dabei sind Musiker verschiedenster Stile zu erleben. Klassik, Jazz und Cross-Over, vom virtuosen Solisten bis zum Blasorchester, versierte Profis wie jugendliche Talente: für jeden Musikgeschmack wird etwas dabei sein.

Sie sind eingeladen sich bei jedem Konzert aufs Neue überraschen zu lassen. Wir versprechen Ihnen frische Hörerlebnisse. Eine Kur für die Ohren.

Die Neuen Kurkonzerte finden regelmäßig freitags um 19:30 Uhr, samstags und sonntags um 16:00 Uhr in der Trinkkuranlage Bad Nauheim, Ernst Ludwig Ring 1, statt. Bei gutem Wetter in der Konzertmuschel, ansonsten im Kleinen Konzertsaal (hinter der Konzertmuschel).

Der Eintritt beträgt 5 Euro. Freien Eintritt haben Inhaber der Kurkarte und der Ehrenamtscard, Schüler, Azubis und Studenten, Schwerbehinderte sowie Berechtigte nach Sozialtarif.

Für Sonderkonzerte im Großen Konzertsaal der Trinkkuranlage wird ein erhöhter Eintritt erhoben (im Programm ausgewiesen).

April 2019
Freitag 26.04.2019 19:30

Jazz-Gang-Duo

Zeitlosen Jazz aus dem "Great American Songbook" spielt das „Jazz-Gang-Duo“ mit Michael Grün, Gesang und Klavier, und Stephan Völker, Saxophon. Erleben Sie ein Jazzkonzert mit Klassikern von Ben Webster, Count Basie, Duke Ellington und Chet Baker. Beide Musiker verfügen über einen großen musikalischen Background aus vielen gemeinsamen Projekten und Bands und überraschen immer wieder neu mit einfühlsamen Arrangements.

Samstag 27.04.2019 16:00

Konzertgebräu

Der April, der macht was er will, und Walter Dorn mit seinem Konzertgebräu natürlich erst recht! Alte Schlager der 30er Jahre treffen auf neues Frankfurter Liedgut, Leonhard Cohen und Tom Waits werden auf Deutsch übersetzt, Jazz, Klassik, Chanson und Pop werden bunt durcheinander gewürfelt. Ingrid El Sigai mit ihrer wunderbaren Stimme, Alex Holz mit seinem schiebenden Bass und Tobi Mehner am Schlagzeug halten alles gewohnt sicher zusammen. Laut, leise, skurril, blödelnd oder ernst; alles souverän zusammen gebraut von Walter Dorn.

Sonntag 28.04.2019 16:00

Jugendorchester „Al Carmel“ aus Haifa/Israel und ein Ensemble der Musikschule Bad Nauheim

Zu einem Jugendaustausch mit der Musikschule Bad Nauheim sind 15 junge Musikerinnen und Musiker aus Haifa/Israel in Bad Nauheim zu Gast. In dem Konzert spielt das Jugendorchester „Al Carmel“ unter Leitung von Alber Balan gemeinsam mit einem Ensemble der Musikschule Bad Nauheim unter Leitung von Irith Gabriely, auf deren Initiative dieser interkulturelle musikalische Austausch zurückgeht. Musik im Spannungsfeld von Ost und West sind zu erleben: Arabische Melodien, israelische Lieder, Klezmer, Popsongs und klassische Stücke vereinen sich zu einem ergreifenden Programm. Lassen Sie sich anstecken von jugendlicher Lebensfreude und zu Herzen gehender Musik.

Dankeskirche Bad Nauheim, Eintritt frei

Mai 2019
Freitag 03.05.2019 19:30

Just Friends

Filigranes Spiel, ausgefeilte Arrangements und eine Prise Humor sind das Markenzeichen von "JUST FRIENDS".  Mit akustischem Bass und Gitarre präsentieren Alexander Holz und Oliver Kraus Rockklassiker von Santana, Deep Purple, Led Zeppelin & Co. Auch ihre Leidenschaft für Swing und Latin kommt nicht zu kurz. Neu sind außerdem Klassiker der Filmmusik.

Samstag 04.05.2019 16:00

Irith Gabriely und Peter Przystaniak, Frühlingskonzert

Die "Queen of Klezmer" und ihr Pianist, Komponist und Arrangeur Peter Przystaniak spielen ein fetziges Programm von klassischer Musik über Swing bis zu Klezmer und Eigenem. Auch Benny Goodman lässt mit "Paganini Caprice XIV“ grüßen, Jacob Weinbergs "Canzonetta" fehlt nicht und Peter Przystaniak liefert mit "Edvard der Klezmer" das Tüpfelchen auf dem i.

Sonntag 05.05.2019 16:00

Joachim Kunze and friends: Miles Davis

Bei Joachim Kunze, dem Klangkünstler an der Trompete, dreht sich diesmal alles um sein Vorbild, den Jazz-Trompeter, Komponisten und Bandleader Miles Davis. Gefeiert wird der einflussreichste und innovativste Jazz-Star mit Titeln wie Freddi Freeloader, Four oder Solar. Für Freunde des Jazz ist Joachim Kunze und seine Band längst kein Geheimtipp mehr.

Freitag 10.05.2019 19:30

Annette Hölzl Mixed Classics-Duo „Mixed Classics“

Mozart wäre heute ein Popstar und Bach rockt doch, heißt es bei Annette Hölzl am Klavier und Marius Hamann, Drums. Dabei verwandeln die beiden mit Rock, Jazz und Pop-Elementen schwere klassische Kost in ein heiteres Konzerterlebnis: Bach auf dem „Highway to Hell“, die Elise von Beethoven tanzt Ragtime und Mozart meets Boogie-Woogie. Eine spannende und humorvolle Reise durch die Musikgeschichte.

Samstag 11.05.2019 16:00

The Dixie Fife

Willkommen in den wilden 20ern. Damals tanzte man den Charleston, amüsierte sich in New Orleans in der Basin Street und in Berlin soll sogar mal ein kleiner grüner Kaktus vom Balkon gefallen sein. Mit Jazz der 20er 30er Jahre, zur Musik von Louis Armstrong und Benny Goodman laden Stefan Groh, Posaune, Heiko Hubmann, Trompete, Andreij Likhanov, Piano, Michael Höfler, Bass und Jacques Roussel an den Drums ein.

Sonntag 12.05.2019 16:00

Magic Rhythm - Benefizkonzert zum Muttertag

Zum Muttertag spielt „Magic Rhythm“, die Bigband der Musikschule Bad Nauheim, ihr traditionelles Benefizkonzert im Sprudelhof für den Lions Club Bad Nauheim. Dieser serviert dazu Sekt, Kaffee und Kuchen und spendet den Erlös für die Musikschularbeit. Viel Swing, Latin, oder Funkjazz – "Magic Rhythm" mit der Sängerin und Saxophonistin Cornelia Ott unter der Leitung von Michael Grün. Neu dabei dieses Jahr die Junior Jazz Band mit Sängerin Mieke Grün.

Eine Veranstaltung des Lions Club Bad Nauheim in Kooperation mit der Musikschule Bad Nauheim.

Freitag 17.05.2019 19:30

Acoustic Guitar Entertainment – Daniel Tochtermann

Der Name ist Programm: Akustische Gitarren stehen im Mittelpunkt bei den vielen internationalen Songs, die der Gitarrist und Sänger in seinem dreisprachigen Repertoire hat. Von Beatles, Eric Clapton und Sting bis hin zu Pop/Rock Titeln von Coldplay oder Jack Johnson. Alle arrangiert für ein abwechslungsreiches Solo-Programm mit Gitarre, Stimme und Drum-Loops. Ein Leckerbissen sind die Bossas und Sambas von Tom Jobim oder Chico Buarque.

Samstag 18.05.2019 16:00

Grooveküfchen - Akustik Cover

Tobias Beck präsentiert mit akustischen Gitarren und Percussion Pop-Soul-Blues-Rock mit mehrstimmigem Gesang. Jennifer Kasper, Gesang, Michael Kasper, Bodhran und Gesang, Tobias Beck, akustische Gitarre und Gesang. Ihr Repertoire umfasst groovige Pop-Soul-Blues-Rock Versionen von Katie Melua bis Michael Jackson oder Bonnie Raitts “Real Man“, “Drive My Car“ von den Beatles oder “Use Somebody“ von den Kings of Leon. 

Sonntag 19.05.2019 16:00

Kur-Sinfonieorchester Bad Nauheim

Leitung: Martin Spahr, Solist: Michael Strecker, Violine

„Der Mozart des 19. Jahrhunderts“

Felix Mendelssohn-Bartholdy, der musikalische Heißsporn unter den Komponisten, Dirigenten und Geiger seiner Zeit,feiert 2019 seinen 210. Geburtstag. Robert Schumann nannte ihn den „Mozart des 19. Jahrhunderts“. Ihm zu Ehren spielt das Kur-Sinfonieorchester Bad Nauheim feurige, dramatische aber auch jugendlich gefühlvolle Werke aus seiner ersten Lebenshälfte. Zum Auftakt die „Hebriden“-Ouvertüre, die geheimnisvoll dramatische Beschreibung der „Fingalshöhle“. Weiter das vor jugendlicher Leidenschaft strotzende Konzert für Violine und Streichorchester, das er im Alter von 13 schrieb, interpretiert von Solist Michael Strecker. Als Höhepunkt des Konzerts erklingt Mendelssohns Sinfonie Nr. 3 „Die Schottische“, in der er all seine Erlebnisse der Schottlandreise verarbeitete: Von den Stätten Maria Stuarts über die Highlands bis zu den Hebriden. 

 

Vorverkauf: ab 20 € / 16 € ermäßigt, Abendkasse: ab 22 € / 18 € ermäßigt

Vorverkauf: Bad Nauheimer Tourist-Info; Online: www.adticket.de/Kur-Sinfonieorchester-Bad-Nauheim.html

 

Freitag 24.05.2019 19:30

George Liszt – Featuring Newcomer A DAY IN AUGUST

Silvia Santamaria und Jakob Faber, ein junges Gesangs-Duo, das mit gefühlvollen Interpretationen eigener und Coversongs mitten ins Herz trifft. Das Repertoire reicht von deutschen, englischen, italienischen und spanischen Liedern. George Liszt, stellt sie in einem Feature vor. Genießen Sie dazu Jazz und Hits der 60er bis 80er mit George Liszt, der Sängerin Linda Rocco und Band. 

Samstag 25.05.2019 16:00

Konzertgebräu

Klassik, Chanson, Musical und Jazz - in einem heißen Kessel zusammen gebräut von Walter Dorn, Ingrid El Sigai und der wunderbaren Shim Jung-Eun, am Piano. Neues Frankfurter Liedgut trifft auf alte Berliner UFA Zeiten, Wiener Schmäh auf Pariser Eleganz. Aus laut wird leise, bekanntes wird neu interpretiert, überraschend, frivol und immer wieder anders.

Sonntag 26.05.2019 16:00

Heurigen Trio – Blüte in Wien

Mitsingen oder Summen sind erlaubt, wenn beim Wiener „Schmääh“ bekannte Melodien und neue Titel erklingen. Mit Gesang, Geigen und Gitarre laden Sie Lucie Meltke, Michael Strecker und Norman Reaves zu einer Reise ins blühende Wien ein. Mit jeder Menge guter Laune hoffentlich schon draußen bei herrlichem Sonnenschein!

Freitag 31.05.2019 19:30

El Maachi

Das Erlebnis von El Maachi – Musique du Grand Maghreb wird getragen von einem Verständnis arabischer Musik gewachsen aus unterschiedlichsten Weltkulturen. Das Zentrum bildet die einzigartige Stimme Toufique el Maachis. Er erfüllt den Raum mit dem Schmerz von Heimweh, unerfüllter Liebe und Sehnsucht nach Gerechtigkeit und Frieden. Nach fast 500 Konzerten in 15 Jahren kommt El Maachi mit Flötist Walter Dorn in die Trinkkuranlage!