„Schick die Ohren auf Kur“ ist unser Leitspruch für vielfältigen Musikgenuss. Jedes Wochenende werden wir Ihnen in der Trinkkuranlage ein anregendes und abwechslungsreiches Programm präsentieren. Dabei sind Musiker verschiedenster Stile zu erleben. Klassik, Jazz und Cross-Over, vom virtuosen Solisten bis zum Blasorchester, versierte Profis wie jugendliche Talente: für jeden Musikgeschmack wird etwas dabei sein.

Sie sind eingeladen sich bei jedem Konzert aufs Neue überraschen zu lassen. Wir versprechen Ihnen frische Hörerlebnisse. Eine Kur für die Ohren.

Die Neuen Kurkonzerte finden regelmäßig freitags um 19:30 Uhr, samstags und sonntags um 16:00 Uhr in der Trinkkuranlage Bad Nauheim, Ernst Ludwig Ring 1, statt. Bei gutem Wetter in der Konzertmuschel, ansonsten im Kleinen Konzertsaal (hinter der Konzertmuschel).

Der Eintritt beträgt 5 Euro. Freien Eintritt haben Inhaber der Kurkarte und der Ehrenamtscard, Schüler, Azubis und Studenten, Schwerbehinderte sowie Berechtigte nach Sozialtarif.

Für Sonderkonzerte im Großen Konzertsaal der Trinkkuranlage wird ein erhöhter Eintritt erhoben (im Programm ausgewiesen).

Februar 2019
Freitag 22.02.2019 19:30

Oliver Kraus & Acoustic Band: Neue CD „Cross Country“

Eine Melange aus eigenen Songs und Covers bekannter Kompositionen von Ennio Morricone, Carlos Santana, Led Zeppelin, Deep Purple und Michael Jackson interpretieren Ralf Göldner Drums, Philip Wibbing Piano, Christian Spohn Kontrabass und der Gitarrist Oliver Kraus. Dieser hat auch die Songs der aktuellen CD arrangiert. Das „Jazzpodium“ schreibt: "Jeder Mensch braucht einen Lieblingsmusiker. Oliver Kraus aus Frankfurt wäre sicher eine gute Wahl." 

Samstag 23.02.2019 16:00

Acoustic Guitar Entertainment – Daniel Tochtermann

Und wieder ist der Name Programm: Akustische Gitarren stehen im Mittelpunkt, so wie bei vielen der zahlreichen internationalen Songs, die der Gitarrist und Sänger in seinem dreisprachigen Repertoire hat. Vom Beatles Klassiker, Eric Clapton und Sting bis hin zu aktuellen Pop/Rock Titeln von Coldpaly oder Jack Johnson. Alle arrangiert für ein abwechslungsreiches Solo-Programm mit Gitarre, Stimme und Drum-Loops. Ein besonderer Leckerbissen sind die Bossas und Sambas von Tom Jobim oder Chico Buarque auf der Nylon String Gitarre.

Sonntag 24.02.2019 16:00

June’s Tunes

Eine Stimme und eine Gitarre, Wohnzimmer-Atmosphäre am Lagerfeuer: Freuen Sie sich mit „June‘s Tunes“ auf einen ruhigen Abend voller Songs mit viel Gelegenheit zum Träumen. Pop und Folkmusik der 70er bis heute, gepaart mit eigenen Titeln, heben sich sehr von der heutigen schnellen und lauten Zeit ab. Fesselnde Texte und geballte Lebensfreude spielen hier die Hauptrolle. Einfach mal abschalten und die schönsten Klänge reduzierter Musik genießen.

März 2019
Freitag 01.03.2019 19:30

Nachttierhaus

Anlass zum Tanzen bieten Bertram Ritter, Drums, Chris Rücker, Bass, Sebastian Sierra Barra, Keyboard, und Florian Dreßler, Perkussion. Nicht in Gefangenschaft gängiger Dogmen bewegen sie sich auf ihrem ganz eigenen Terrain. Einflüsse von Drum'n'Bass, House, Elektronik verarbeiten sie mit einer Affinität zu lateinamerikanischen Rhythmen. Lassen Sie sich von dieser eigenen Musik, die schon im Technoclub "Cocoon" erklang, überraschen.

Samstag 02.03.2019 16:00

Duo Saitenzeit

Başak Bollmann und Constanze Raizner, zwei Gitarristinnen aus Bad Nauheim und Friedberg, möchten Sie mit ihrer Begeisterung für Gitarrenmusik anstecken. Von Bach bis Piazzolla treffen sich hier verschiedene Stilrichtungen in einem bunten Programm auf zwölf Saiten. Sie sind herzlich eingeladen zu einer musikalischen Zeitreise von der Renaissance über Barock, Klassik bis zu südamerikanischen Komponisten.

Sonntag 03.03.2019 16:00

Joachim Kunze and friends: „Happy Birthday Ella Fitzgerald“

Die Sängerin Selenia Luana Gulino ist zu Gast bei Joachim Kunze und Band. Die 24-Jährige singt unter anderem in der Deutsch-Hiphop-Funk Band "Clean" und der Pop Band Ozaka Bondage. Inspiriert durch ihren Onkel, den Schlagzeuger Giovanni Gulino, nähert sie sich nun auch dem Jazz. Joachim Kunze sorgt dazu für ein perfektes Klangerlebnis mit Jazzstandards, Latin und Swing.

Freitag 08.03.2019 19:30

„in duo animando“ - Raritäten und seltene Schönheiten

Souverän und empfindsam, beseelt und belebend ist das Spiel der beiden Musikerinnen Anita Gwerder, Violoncello, und Elisabeth Schreyer-Puls, Klavier. Mit Werken von Zoltán Kodály, Nadia Boulanger und Sergei Rachmaninow stellen sie besondere Meisterwerke vor, die trotz ihrer außergewöhnlichen Schönheit selten zu hören sind. Höhepunkt des Abends ist Rachmaninows Cellosonate von 1901.

Samstag 09.03.2019 16:00

Folklore Imaginado - Duo Paredes - Stareychinska

Die bulgarische Harfenistin Miroslava Stareychinska und der chilenische Pianist, Multiinstrumentalist und Komponist Pablo Paredes spielen eigene Kompositionen, stark beeinflusst von den heimatlichen Kulturen des Duos.

Sonntag 10.03.2019 16:00

Sinfoniekonzert - Kammerphilharmonie Bad Nauheim

Unter der Leitung von Uwe Krause spielt die Kammerphilharmonie Bad Nauheim die „Darmstädter Ouvertüren“ von Georg P. Telemann, das „Konzert für Trompete und Orchester“ von Johann N. Hummel und die großartige „Jupiter Sinfonie“ Nr. 41 C-Dur von Wolfgang A. Mozart im Jugendstiltheater des Dolce.

Vorverkauf: ab 20 €/ 16 € ermäßigt, Abendkasse: ab 22 €/ 18 € ermäßigt

Vorverkauf: Bad Nauheimer Tourist-Info; Online: www.adticket.de

Freitag 15.03.2019 19:30

George Liszt – Featuring Newcomer Salvatore Scire

George Liszt stellt in seinem Feature den 15-jährigen Schüler Salvatore Scire vor. Salvatore war schon bei „The Voice Kids“ zu sehen und bei „Das Supertalent“ sogar Finalist. Als deutsche Stimme des Disney Kinofilms „COCO“ ist er ebenfalls zu hören. George Liszt, bekannt für seine Leidenschaft für Improvisation und die gekonnte Umsetzung von Soul- und Jazz Klassikern, stellt ihn in einem Feature vor.

Samstag 16.03.2019 16:00

Konzertgebräu

Wenn Friedrich Holländer um Georg Kreisler kreist, Klassik sich mit Chanson vermischt ist Zeit für „Konzertgebräu“. Ingrid El Sigai singt um ihr Leben, Jung-Eun Shim brilliert am Flügel, Tobi Mehner schlägt die Drums und Vassily Dück am Akkordeon ist endlich zurück aus der Schweiz. Tom Waits, Bukowski oder Cohen arrangiert von Walter Dorn. „Überragend“ schrieb die FNP, „preisverdächtig“ die FAZ.

Sonntag 17.03.2019 16:00

The Dixie Five

Neben dem klassischen Jazzrepertoire, Dixieland und Swing der 20er, 30er Jahre, liegt der Fokus der Band auf deutschen Songs aus dieser Zeit: Babylon Berlin lässt grüßen. Da kann der Lenz ruhig kommen. Mit von der Partie sind: Stefan Groh, Posaune, Heiko Hubmann, Trompete, Andrej Likhanov, Piano, Michael Höfler am Bass und Jens Biehl an den Drums.

Freitag 22.03.2019 19:30

SPARK - Die klassische Band – „On The Dancefloor“

Das ECHO-prämierte Ensemble spannt einen weiten Bogen von Barock und Rokoko über Klassik und Romantik bis zu den wilden Zwanzigern und der Disco-Ära. Die berühmte Badinerie von Johann Sebastian Bach, die Sarabande von Georg Friedrich Händel bis zu Jazz Evergreens oder der Spark-Version des ABBA-Hits „Dancing Queen“ sind auch dabei.

Vorverkauf: 12 €/ 10 € ermäßigt, Abendkasse: 14 €/ 11 € ermäßigt 

Vorverkauf: Tourist Info Bad Nauheim, in den Kolonnaden 1; Online: www.bad-nauheim.reservix.de  

Samstag 23.03.2019 16:00

Liederabend Anne Christine Weisel – Georg Klemp: „Les Tableaux d´Amour – Landschaften der Liebe“

Drängende Sehnsucht, erfüllte Liebe, herber Verlust - und endlich Verklärung – diese vier Gefühlszustände haben die Mezzosopranistin Anne Christin Weisel und der Pianist Georg Klemp zu einem Zyklus verwoben. Die beiden präsentieren ihr neues Programm mit Kompositionen aus unterschiedlichen Epochen, Komponisten, Dichtern und Stilrichtungen.

Sonntag 24.03.2019 16:00

Heurigen Trio - Frühlingserwachen im Prater

Mitsingen oder Summen sind erlaubt, wenn beim Wiener „Schmääh“ bekannte Melodien und neue Titel erklingen. Mit Gesang, Geigen und Gitarre entführen Sie Lucie Meltke, Michael Strecker und Norman Reaves zu einem lauschigen Sommer-Nachmittag im Wiener Heurigen bei einem „Glaserl“ Wein – und bringen jede Menge gute Laune!

Freitag 29.03.2019 19:30

Wolfgang Mayer - Die ganze Welt der Konzertgitarre

Eine musikalische Reise auf sechs Saiten durch vier Jahrhunderte und zwei Kontinente. Antônio Jobim, Frédéric Chopin und russische Komponisten begegnen sich. Werke von J.S. Bach bis Joaquin Rodrigo werden zu hören sein; dazu kommt eine Portion Spanien, Südamerika und Überraschungen!

Samstag 30.03.2019 16:00

Trio Violine-Horn-Klavier: Johannes Brahms und Heinrich von Herzogenberg

Die Friedberger Musiker Andrea Seeger, Violine, Volker Michel, Waldhorn und Rüdiger Klein, Klavier spielen das Trio op. 40 von Johannes Brahms und das selten aufgeführte Trio op. 61 von Heinrich von Herzogenberg, einem Zeitgenossen Brahms’ und stark von dessen Schaffen beeinflusst. 1865 und 1889 entstanden wird es spannend, die beiden romantischen Werke im Vergleich zu hören.

Sonntag 31.03.2019 11:00

KIKO Kinderkonzerte: Dr. Kling & Dr. Klang suchen den Ohrwurm

Dr. Kling und Dr. Klang schwirrt ein Ohrwurm im Kopf herum - eine Melodie oder ein Rhythmus, den sie nicht mehr los werden. Zusammen mit Anja Kirchhoff, Blockflöte, und Carmen Brendel, Kontrabass machen sie sich auf die Suche. Sie brauchen dabei auch die Hilfe der Kinder, um den Ohrwurm zu finden!
Ein Mitmachkonzert für Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren mit den Elementar-Musikpädagoginnen Başak Bollmann und Julia Meiß als „Dr. Kling & Dr. Klang“. Bitte Sitzkissen mitbringen, das Konzert dauert ca. 45 Minuten.

Eintritt: Erwachsene 5 €/ Kinder 3 € 

Vorverkauf: Musikschule Bad Nauheim (Rotdornstr. 23) und Tourist Info Bad Nauheim

Sonntag 31.03.2019 16:00

KIKO Kinderkonzerte: Dr. Kling & Dr. Klang suchen den Ohrwurm

Dr. Kling und Dr. Klang schwirrt ein Ohrwurm im Kopf herum - eine Melodie oder ein Rhythmus, den sie nicht mehr los werden. Zusammen mit Anja Kirchhoff, Blockflöte, und Carmen Brendel, Kontrabass machen sie sich auf die Suche. Sie brauchen dabei auch die Hilfe der Kinder, um den Ohrwurm zu finden!
Ein Mitmachkonzert für Kinder im Alter von 1 bis 7 Jahren mit den Elementar-Musikpädagoginnen Başak Bollmann und Julia Meiß als „Dr. Kling & Dr. Klang“. Bitte Sitzkissen mitbringen, das Konzert dauert ca. 45 Minuten.

Eintritt: Erwachsene 5 €/ Kinder 3 € 

Vorverkauf: Musikschule Bad Nauheim (Rotdornstr. 23) und Tourist Info Bad Nauheim